Impressionen von einem Jahr Dachterrasse (2012)

9. April 2016

Und das Leben geht weiter und weiter.
Hier Bilder un Impressionen von meiner Dachterrasse aus dem Jahr 2012.

Paradies über den Dächern

Paradies über den Dächern
Bild 1 von 14

Paradies über den Dächern

Herbst Winter Frühling Sommer

29. Oktober 2011

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe
blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern
es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in andre, neue Bindungen zu geben
und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
der uns beschützt und der uns hilft zu leben
wir wollen heiter Raum um Raum durchschreiten
an keinem wie an einer Heimat hängen
der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen
er will Stuf‘ um Stuf‘ uns heben, weiten
kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen
nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegensenden
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde.

(Hermann Hesse – Stufen)

After Sundown – Kreative Terrassenbeleuchtung

18. Juni 2011

Letztes Wochenende war das Saturnhochhaus zusätzlich beleuchtet mit blauem Licht und einem Skybeamer. Ein guter Grund mal wieder ein paar aktuelle Fotos mit Stativ und Langzeitbelichtung zu machen.
Denn nach dem Sonnenuntergang ist die Zeit für kreative Beleuchtung. Mit farbigen Halogenstrahlern, Lichterketten und Lichternetzen kann man ein tolles Ambiente auf Terrasse, Balkon und im Garten zaubern. Passend dazu die Aussicht auf die Saturn-Leuchtreklame und den Mediapark.

Den ganzen Beitrag lesen »

40 Jahre Christoph – All Area Grillparty auf unseren 3 Dachterrassen

3. Juni 2011

Happy Birthday!
Letzte Woche hat Christoph seinen 40sten Geburtstag mit einer großen Grillparty gefeiert. Das war natürlich ein guter Grund um unsere All Area Party Reihe fortzusetzen. Wir haben zum zweiten mal alle Terrassen für diese schöne Grillparty geöffnet. Eigentlich war es sogar eine Premiere, denn letztes Jahr bei unserer ersten All Area Terrassen-Party war der untere Teil erst zu einem Drittel fertig.
Viele nette Gäste kletterten auf unseren Terrassen herum und wir hatten alle einen großen Spaß. Besonders, wenn wir mit unserem Kran ein neues Fass aus dem Hof hochgezogen haben, da standen aber fast alle an der Reling.

Ich habe am Abend wieder ein paar Fotos gemacht und hier gibts nun ein kleines Review der Party:

Den ganzen Beitrag lesen »

Lösung für EHEC gefunden! Gesundes Gemüse selber anbauen!

31. Mai 2011

Mein Gemüse ist sauber!

Paprika Salat und Tomaten unter eigenem Kommando

Jedes Jahr gibt es eine neue Panikmache. Vogelgrippe, Schweinegrippe und jetzt EHEC. Wenn man mal genau und kritisch nachdenkt, wird schnell klar das die Gefahr minimal ist – wenn denn wirklich eine da ist. An einem Herzinfarkt zu sterben ist nach wie vor sehr sehr viel wahrscheinlicher. Vielleicht sollte man deshalb lieber aufhören Nachrichten zu lesen. Die Massenmedien-Panikmache dürfte weitaus mehr Opfer fordern als kleine Bakterien und Viren. Zumindest aber sollte man doch nicht alles so einseitig betrachten wie es berichtet wird. Vielleicht sind die bisherigen Opfer ja auch an den Medikamenten gestorben oder an einer ganz anderen Kombination von Umständen. „Gurken = Lebensgefahr“ ist auf jeden Fall sowas von Hirnrissig! Aber genau das bleibt in Form der von den Medien einprogrammierten Angstneurosen in vielen Köpfen hängen. *kopfschüttel* Wir leben wahrlich längst in einem Informationskrieg und die Strategie ist Massen-Verdummung und Manipulation.

Gurkenangebot im Rewe - alle haben Angst vor EHEC

Gurkenangebot im Rewe - alle haben Angst vor EHEC

Das eigentliche Problem ist sowieso nicht der vermeintliche EHEC-Erreger am Gemüse, sondern die hoch auf Effizienz getrimmte Massenverarbeitung. Unsere Nahrung ist mittlerweile extrem einfältig, nur noch wenige künstlich hochgezüchtete Sorten werden angebaut. Die natürliche Vielfalt ist längst nicht mehr da. Ebenso sind die Herstellungsprozesse größtmöglich automatisiert und auf Massenertrag und Verarbeitung ausgelegt. Da können sich Krankheiten und Seuchen natürlich bestens ausbreiten. Aber selbst sauberes Gemüse und Obst ist kaum mehr gesund.

 

Da lehne ich mich mal ganz entspannt zurück heute und genieße ein Sandwich mit meinem Dachterrassen-Salat. Paprika und Tomaten gibt es auch bald wieder. Garantiert EHEC-Frei und frei von sonstigen fremden Meinungsmachern.

Sunblogger auf der Dachterrasse jetzt auch bei Facebook

22. Mai 2011

Klick zur roof-deck.de Facebook-Seite

Klick zur roof-deck.de Facebook-Seite

Unsere Dachterrassen gibts jetzt auch bei Facebook. Da findest Du alle Beiträge aus meinem Weblog und wenn Du „ein Fan“ der Facebook-Seite wirst, dann siehst Du alle neuen Beiträge direkt in Deinen Facebook-Neuigkeiten. Hier poste ich auch regelmäßig ein paar Fotos und kurze Tipps zusätzlich. Wenn Du Interesse an meinen Tipps und Erfahrungen zum Gestalten von Terrasse, Balkon und Garten hast, dann werde einfach Fan dieser Seite. Du kannst einfach den „Gefällt mir“-Button in dem Facebook-Block rechts klicken oder den Button oben auf der Facebook-Seite.
Du musst dazu Mitglied bei Facebook sein. Facebook ist ein soziales Netzwerk und hat in Deutschland mitlerweile ca. 18 Millionen Nutzer. Zur weiteren Erklärung zitiere ich mal einen Absatz von der Wikipedia-Seite über Facebook:
Den ganzen Beitrag lesen »

Dachterrasse 2.0: Eine neue Terrasse in 3 Tagen

11. Mai 2011

Wir haben es geschafft! In nur 2 Tagen haben wir den letzten Teil unserer Dachterrassen auf dem Flachdach des Hinterhauses selber fertig gebaut. Am Vortag wurden noch die fehlenden Stahlträger montiert, auf die wir die Holzterrasse mit Holzdielen aus Bangkirai verlegt haben.

Der untere Teil der Dachterrasse auf dem Hinterhaus wurde zunächst nur zu einem Drittel fertig gebaut. 4 Jahre später nun, haben wir also diesen letzten Teil fertig gestellt und dort auch wieder Bangkirai verlegt. Diese Terrasse für Christoph ist ein Musterbeispiel geworden für eine gemütliche Luxus-Lounge-Terrasse mit hochwertigen Sichtschutz-Verkleidungen und einem großen Sonnensegel. Natürlich dürfen hier die Lounge-Möbel aus Polyrattan nicht fehlen und ein echter Smoker-Grill – aber erzählen wir das alles der Reihe nach.

Die ganze Story, wie man in 3 Tagen eine Terrasse baut und Bangkirai verlegt, habe ich in einem Special-Beitrag dokumentiert. Diesen findest Du auf den folgenden Seiten: