Archiv für das Tag 'thai-auberginen'

Thai-Curry wirklich selbst gemacht

12. Oktober 2008

So, nun ist es auch an der Zeit die letzten Thai-Auberginen zu ernten. Wir haben schon einige male leckere Currys mit den selbstgezogenen Thai-Auberginen und anderen Zutaten von unserer Terrasse gekocht. Heute habe ich die Pflanzen komplett abgeerntet und hier kommt meine Dokumentation zur Herstellung eines leckeren Thai-Curry inkl. Anbau der Zutaten auf der Dachterrasse: Den ganzen Beitrag lesen »

Thailand auf der Dachterrasse

13. Juli 2008

Als wir 2005 durch Thailand und Malaysia gereist sind, habe ich die köstliche Küche dort zu schätzen gelernt! Vor allem thailändische Curry-Gerichte liebe ich seitdem, und da wir in Krabi einen Thai-Kochkurs gemacht hatten, kann ich diese Köstlichkeiten auch selber gut zubereiten. Was also liegt da näher, als die passenden Zutaten gleich selber anzubauen ? Die wichtigsten frischen Zutaten für ein Thaicurry sind die speziellen Thai-Auberginen, Zitronengras und Thai-Basilikum. Während man Thaibasilikum und Zitronengras als Pflanze im Internet bestellen kann (z.B. bei Rühlemanns), sieht es bei den Thai-Auberginen schon schlechter aus. Jungpflanzen sind nirgendwo zu bekommen Da bleibt nur eine Möglichkeit: Den ganzen Beitrag lesen »