Archiv für das Tag 'gemüse'

Patient Tomate

28. Juni 2008

Unsere Tomatenpflanze, Sorte "Dolce Vita" F1, ist super schnell gewachsen dieses Jahr. Nun habe ich vor 10 Tagen festgestellt, das sich die Blätter teilweise verfärben. Es sind dunkle Schatten auf den unteren Blättern und sie färben sich gelblich braun. Das zieht sich dann auch langsam weiter nach oben durch. Ich habe dann ein bischen im Netz recherchiert, und das Ergebnis ist, dass ich eigentlich keine genaue Diagnose finden konnte. Ich würde sagen es ist eine Mangelerscheinung. Vielleicht ist der Topf zu klein ? Ich habe nun mal vor 6 Tagen mit gut gedüngt und ich meine sie sieht schon wieder viel besser aus. Wenn jemand dazu seine Meinung mitteilen möchte oder Tipps hat freue ich mich über ein Kommentar! [Update 2010]: Inzwischen habe ich viel Erfahrung mit Tomaten gesammelt. Es ist in der Tat so, das Tomaten sehr viel Nähstoffe brauchen. Wenn man sie auf der Terrasse oder auf dem Balkon in Kübeln ziehen will, muss man sie immer gut düngen. Es gibt sehr gute Bio-Dünger für Tomaten und Gemüse. Auf chemische NPK-Dünger, Blaukorn usw... würde ich auf  jeden Fall verzichten. Solche beschleunigen den Wachstum zwar vielleicht noch etwas durch die chemische Stickstoff-Komponente, aber die Pflanzen werden dadurch anfällig für Krankheiten. Früchte platzen schnell auf. Das ist einfach unnatürlich und kommt mir nicht mehr auf die Terrasse.

Es grünt so grün

24. Juni 2008

Heute habe ich mich mal wieder gewundert, wie fleißig das Gemüse auf der Terrasse gedeiht. Ende Mai habe ich eine kleine Tomatenpflanze und eine türkische Aubergine auf der Terasse in Kübeln gepflanzt. Die Tomate ist nun schon fast so groß wie ich und trägt schon viele Früchte. Die Aubergine blüht wunderschön mit aubergine-farbigen Blüten (wer hätte das gedacht) und produziert ebenfalls fleissig Früchte.

Hurra der Frühling ist da!

19. Mai 2008

So jetzt kann man wirklich wieder loslegen und die Terrasse bepflanzen und gestalten. Der Frühling zeigt sich von seiner warmen Seite. Ich habe wieder eine Tomaten gepflanzt, dazu noch eine Paprike und eine türkische Aubergine. Bin gespannt wie die wachsen und gedeihen. Auf der Mauer habe ich ein paar Hängeerdbeeren gepflanzt, die ich bei Gärtner Pötschke im Internet bestellt habe. Ich werde berichten wie sie sich entwickeln. Der Oleander hat bei uns im Treppenhaus überwintert. Vor kurzem haben wir ihn wieder rausgestellt und er fängt nun auch an zu blühen. Letztes Jahr im Herbst hatte ich noch ein paar Blatt-Pflänzchen und einen Steingarten gepflanzt. Wie die einzelnen Pflanzen heissen, habe ich leider gerade nicht mehr im Arbeitsspeicher... Werd ich nochmal recherchieren und nachtragen 🙂 Auf jeden Fall blühen da einige Pflänzchen schon wunderschön. Unsere Sonnenliegen von Ikea haben wir wieder in ein Sonnenbett verwandelt und die ersten Pigmente sind schon geschlüpft. Passend dazu: "Die Grillsaison ist eröffnet"!

« Vorherige Einträge