Sonne & Wolken

Wohnungsauflösung und Ausstieg – Folge mir bei neuen Abenteuern!

22. April 2018

Das Abenteuer Natur begann auf meiner Terrasse…

… und wurde zum Ausstieg in ein mobiles Leben ohne Wohnung aber dafür mit echter Natur.

Hier ist er nun, mein letzter Blog-Post auf meinem Dachterrassen-Blog. 

Du findest hier auf diesem Blog viele Tipps, Ideen und Erfahrungen von meiner Zeit auf meiner Dachterrasse. 12 Jahre habe ich hier gegärtnert und gelebt und das hat mir unendlich geholfen zurück zur Natur zu finden! Mehr und mehr zog es mich während dieser Zeit auch wieder in die „echte Natur“. Im Sommer 2015 habe ich angefangen YouTube-Videos über meine Reisen und Abenteuer draußen in der Natur zu produzieren. 
 
Meinen Abenteuern kannst Du hier auf meinem YouTube-Kanal folgen. 
 
Nach 14 Jahren habe ich nun meine Dachterrassen-Wohnung in der Kölner Innenstadt aufgelöst. Ich lebe und reise nun im Campingbus. Ein Ausstieg aus dem „normalen“ Leben. Ein Experiment, Ende offen. 
Meine Möbel haben zum größten Teil meine Nachmieter übernommen. 4 Wochen lang habe ich alles was ich besitze neu bewertet, aussortiert, mega viel verkauft und verschenkt oder entsorgt. Was für eine Erfahrung!  Befreiung und Leichtigkeit. Platz für neue Abenteuer in meinem Leben. 
 
 
Folge mir doch hier auf meinem YouTube-Kanal, kannst Du auch gemütlich in der Hängematte auf der Dachterrasse schauen 🙂
 
Liebe Grüße und herzlichen Dank für Dein Interesse an meinem Blog und meinen Videos.
 
Der Jay Be Sunblogger Jürgen 

 

 
 

Das ENDE! Dachterrasse & Wohnung gekündigt!

27. Januar 2018

Alles was auch ein Anfang hat, hat auch ein Ende! Nach 11 Jahren Dachterrasse und Traumwohnung in der Kölner City gebe ich die Wohnung auf. Ich werde eine Zeit lang aussteigen und im Wohnmobil leben. Vom Luxus in den Minimalismus? Nein für mich haben sich einfach viele Prioritäten und Perspektiven geändert. Nach vielen Jahren voller Freude an der kreativen Gestaltung meiner Terrasse und Wohnung, hat sich in den letzten Jahren viel mehr der Wunsch nach Reisen & neuen Abenteuern entwickelt. 
Und ich liebe Veränderungen wenn die Zeit reif ist. 
Meinen Abenteuern könnt Ihr ja schon seit Sommer 2015 auf meinem YouTube-Kanal folgen. 
 
Nun gibt es also einen neuen verrückten Schritt in die Freiheit. Folge mir auf meinem YouTube-Kanal und begleite mich auf meinem Weg in die Freiheit und auf meinen Reisen durch Europa.
 
In diesem Video zeige ich Euch meine komplette Wohnung und erzähle Euch ein paar Details zu meiner Entscheidung:
 
 
Vielen lieben Dank an alle Besucher und Fans meines Blogs. Viel Freude bei allem was Euch Spass macht!
 

Extremes Gewittersturm-Unwetter mit unfassbarer Zerstörung

14. April 2016

Im Sommer 2014 zog ein unfassbar schweres Gewitter über Köln/Düsseldorf mit einer nie dagewesenen Zerstörungswut. In Düsseldorf wurden 30% aller Bäume entwurzelt. Dort sah es aus wie im Krieg. Unglaublich.

In Kön war das Unwetter zum Glück nicht ganz so heftig in seinen Auswirkungen. Aber auch hier wurden etliche Bäume entwurzelt.

Diese Fotos zeigen den Aufzug des Unwetters über meiner Dachterrasse. Bilder wie aus einem Katastrophen-Film. So etwas hatte ich vorher auch noch nicht erlebt.

Seltsame Veränderungen am Himmel kündigen ein übles Unwetter an

Ein Wintermärchen in Köln

21. Januar 2011

Bevor der erste richtige Frost kommt, ist es wichtig alle Pflanzen die nicht winterfest sind rein zu stellen. Vor zwei Jahren war ich da zu optimitisch und hatte Oleander-Pflanzen auf der Terrasse gelassen. Die waren zwar durch Pflanzensäcke ein bischen geschützt, leider aber war es doch so frostig, das die mir erfroren sind und nach dem Winter kaputt waren. Diesmal habe ich zum Glück den Oleander rechtzeitig ins Treppenhaus gestellt. Das war gut so denn der Winter 2010/2011 hat schon früh und frostig begonnen. Schon im November war es bitter kalt und weit unter Null. Ende November kam dann ja auch der große Schnee. Nach Silvester war es dann wieder deutlich wärmer. Ob wohl noch mal Schnee kommt wie im Dezember? Oder mehr? Kaum mehr vorstellbar, aber der Winter ist noch lange nicht vorbei.

Den ganzen Beitrag lesen »

Gott der Schäfchenwolken

19. Juni 2009

Gott der Schäfchenwolken ist an meiner Terrasse vorbeigeschwoben…


Happy new Year 2009

15. Januar 2009

Saturn in 2009 ist gelandet…

mit viel Schnee

und Winteratmosphäre

Schnee im November

23. November 2008

Nun ist er da der Winter. Mit Schnee hat er sich am 23. November 2008 auf meiner Terrasse niedergelassen…
Und so geht ein Jahr in meinem City-Biotop zuende. Wieder schließt sich der Kreislauf von Werden und Vergehen und es ist Zeit für den Winterschlaf… bis im Frühling wieder neues Leben auf der Terrasse erwacht…

Waldränder glühen golden,
Ich geh den Weg allein,
Den ich mit meiner Holden
So vielmal ging zu zwein.

In diesen guten Tagen
Zerfließt mir Glück und Leid,
Daran ich lang getragen,
In Duft und Ferne weit.

Die Bauernkinder springen
Im Heidefeuerrauch,
Da heb ich an zu singen
Wie alle anderen Kinder auch.

(Hermann Hesse)

Nächste Einträge »