Grillen & Chillen

Thailand auf der Dachterrasse

13. Juli 2008

Als wir 2005 durch Thailand und Malaysia gereist sind, habe ich die köstliche Küche dort zu schätzen gelernt! Vor allem thailändische Curry-Gerichte liebe ich seitdem, und da wir in Krabi einen Thai-Kochkurs gemacht hatten, kann ich diese Köstlichkeiten auch selber gut zubereiten. Was also liegt da näher, als die passenden Zutaten gleich selber anzubauen ? Die wichtigsten frischen Zutaten für ein Thaicurry sind die speziellen Thai-Auberginen, Zitronengras und Thai-Basilikum. Während man Thaibasilikum und Zitronengras als Pflanze im Internet bestellen kann (z.B. bei Rühlemanns), sieht es bei den Thai-Auberginen schon schlechter aus. Jungpflanzen sind nirgendwo zu bekommen Da bleibt nur eine Möglichkeit: Den ganzen Beitrag lesen »

Chillen & Grillen

28. Juni 2008

 
Da sind wir mal wieder bei unserer Lieblingsbeschäftigung. Ich könnte ja jeden Tag grillen. Auf Holzkohle schmeckt es übrigens am besten. Ich habe auch eine Zeit lang diese Grill-Briketts benutzt. Die brennen zwar länger, aber irgendwie schmeckt es besser auf echter Holzkohle. Die gibts übrigens bei Kodi am günstigsten. Nein das sind nicht die Täubchen aus dem Nest!

Grillen mit Wolken-Sonnenfinsternis

8. Juni 2008

Tom, Malu, Holger, Alexa und Garry haben uns heute zum Grillen besucht. Das war sehr lecker und lustig. Zu Straussen-Steaks, Lammcarre und Würstchen gab es ein imposantens Wolkenspiel. Aufgetürmte Gewitterwolken schoben sich immer wieder vor die Sonne und es ergaben sich Bilder ähnlich wie bei einer Sonnenfinsternis...

Geburtstags-Reinkarnation & andere Terassen-Partys

20. August 2007

Eigentlich feiern wir ja fast alles hier auf unserer Terrasse. Ich meine, es gibt immer einen Grund. Und wenn es nur darum geht das Grillen und Chillen zu optimieren! Leider vergess ich immer mal ein paar schöne und brauchbare Fotos zu machen. Oder die sind so übel, das ich das keinem antun möchte damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Na auf jeden Fall möchte ich wenigstens meine Birthday-Party doch hier erwähnen: Den ganzen Beitrag lesen »

« Vorherige Einträge