Terrassengestaltung

Dachterrasse 2.0: Eine neue Terrasse in 3 Tagen

11. Mai 2011

Wir haben es geschafft! In nur 2 Tagen haben wir den letzten Teil unserer Dachterrassen auf dem Flachdach des Hinterhauses selber fertig gebaut. Am Vortag wurden noch die fehlenden Stahlträger montiert, auf die wir die Holzterrasse mit Holzdielen aus Bangkirai verlegt haben.

Der untere Teil der Dachterrasse auf dem Hinterhaus wurde zunächst nur zu einem Drittel fertig gebaut. 4 Jahre später nun, haben wir also diesen letzten Teil fertig gestellt und dort auch wieder Bangkirai verlegt. Diese Terrasse für Christoph ist ein Musterbeispiel geworden für eine gemütliche Luxus-Lounge-Terrasse mit hochwertigen Sichtschutz-Verkleidungen und einem großen Sonnensegel. Natürlich dürfen hier die Lounge-Möbel aus Polyrattan nicht fehlen und ein echter Smoker-Grill – aber erzählen wir das alles der Reihe nach.

Die ganze Story, wie man in 3 Tagen eine Terrasse baut und Bangkirai verlegt, habe ich in einem Special-Beitrag dokumentiert. Diesen findest Du auf den folgenden Seiten:

Zeit die Terrasse zu renovieren

17. April 2011

Hurra, der Frühling ist wieder da. Und die Terrassen erwachen zu neuem Leben. Es ist immer wieder schön wenn die Saison beginnt. Nun muss die Terrasse also wieder fit gemacht werden für den Sommer.

Diesmal stehen ein paar größere Renovierungen an.

Den ganzen Beitrag lesen »

Terassengestaltung 2010 – Aufbau und Absturz eines Pavillons

16. Juli 2010

Der Sommer 2010 war zwar kein Jahrhundertsommer, aber er brachte doch wieder viele schöne Tage, die man draußen auf der Terrasse genießen konnte. Und ich war sehr beschäftigt mit der Terrassengestaltung. Deshalb war ich auch zu faul, meinen Blog zu aktualisieren. Das hole ich nun mal nach und hier dokumentiere ich nun mit Text und Bildern wie ich 2010 meine Terrasse gestaltet habe und wie ein Unwetter mir meinen schönen Pavillon auf der Terrasse zerstört hat.

Den ganzen Beitrag lesen »

Der Sommer kann kommen – Angrillen 2009!

5. April 2009

Pünktlich mit der Sommerzeit sind nun 2009 auch die ersten warmen Tage da. Nach einer sonnigen Woche gab es zum Wochenende 24 Grad auf meiner Terrasse. Also genau die richtigen Vorraussetzungen zur Eröffnung der Grillsaison. Holger, Lexa und Ich haben ein paar Freunde zusammengetrommelt und gemeinsam haben wir bis in die Nacht hinein den Frühling feierlich begrüßt.

Ich habe mir letzte Woche noch einen neuen Grill besorgt. Diesmal ist es ein Gas-Grill. Die letzten Jahre habe ich immer mit Holzkohle gegrillt, aber da ein Gasgrill einige Vorteile hat, gebe ich ihm dieses Jahr mal eine Chance. Man kann so halt mal recht spontant, auch für sich alleine oder für Partynachzügler zu später Stunde schnell noch mal den Grill anwerfen. Zudem fällt Arbeit und Dreck beim Beseitigen der Asche weg. Die erste Grillerfahrung war durchaus gut. Allerdings brennt das Grillgut etwas schneller an und ich muss noch ein bischen Erfahrung sammeln mit der Hitzeeinstellung.

Amazon.de Special - Alles für die Gartenparty

Ein Brunnen auf der Dachterrasse

30. Juni 2008

Als unsere Terrasse gebaut wurde, stand noch ein alter Kamin auf dem Dach der nicht mehr in Betrieb war. Der wurde mit Metall verkleidet und versiegelt. Wir haben ihn direkt in die Gestaltung der Terrasse einbezogen und ihn mit Bambus und anderen Pflanzen verschönert. Er steht auch als Sichtschutz bzw. Trennelement zwischen dem vorderen Teil der Terrasse, wo wir unseren Esstisch und Grill haben, und dem hinteren Teil wo unser Sonnendeck ist. Das beste aber ist der Brunnen, den ich auf den alten Kamin gestellt habe. In diesem Beitrag möchte ich gerne weitergeben, wie man seine Terrase mit einem Brunnen gestaltet und den Brunnen sauber hält:

Den ganzen Beitrag lesen »

Terrassen-Beleuchtung oder Erleuchtung ?

1. Juni 2008


Mit Licht kann man auf der Terrasse, dem Balkon und dem Garten wunderschöne Atmosphären zaubern. Mit farbigen Strahlern kann man die Architektur, die Pflanzen und Dekoration wunderbar betonen. In diesem Beitrag gebe ich Euch ein paar Tipps und Anregungen zur Gestaltung und Beleuchtung.

Den ganzen Beitrag lesen »

Hurra der Frühling ist da!

19. Mai 2008

So jetzt kann man wirklich wieder loslegen und die Terrasse bepflanzen und gestalten. Der Frühling zeigt sich von seiner warmen Seite. Ich habe wieder eine Tomaten gepflanzt, dazu noch eine Paprike und eine türkische Aubergine. Bin gespannt wie die wachsen und gedeihen.

Auf der Mauer habe ich ein paar Hängeerdbeeren gepflanzt, die ich bei Gärtner Pötschke im Internet bestellt habe. Ich werde berichten wie sie sich entwickeln.

Der Oleander hat bei uns im Treppenhaus überwintert. Vor kurzem haben wir ihn wieder rausgestellt und er fängt nun auch an zu blühen.
Letztes Jahr im Herbst hatte ich noch ein paar Blatt-Pflänzchen und einen Steingarten gepflanzt. Wie die einzelnen Pflanzen heissen, habe ich leider gerade nicht mehr im Arbeitsspeicher… Werd ich nochmal recherchieren und nachtragen 🙂 Auf jeden Fall blühen da einige Pflänzchen schon wunderschön.

Unsere Sonnenliegen von Ikea haben wir wieder in ein Sonnenbett verwandelt und die ersten Pigmente sind schon geschlüpft. Passend dazu: „Die Grillsaison ist eröffnet“!

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »