Schnee im November

23. November 2008

Nun ist er da der Winter. Mit Schnee hat er sich am 23. November 2008 auf meiner Terrasse niedergelassen... Und so geht ein Jahr in meinem City-Biotop zuende. Wieder schließt sich der Kreislauf von Werden und Vergehen und es ist Zeit für den Winterschlaf... bis im Frühling wieder neues Leben auf der Terrasse erwacht...
Waldränder glühen golden, Ich geh den Weg allein, Den ich mit meiner Holden So vielmal ging zu zwein. In diesen guten Tagen Zerfließt mir Glück und Leid, Daran ich lang getragen, In Duft und Ferne weit. Die Bauernkinder springen Im Heidefeuerrauch, Da heb ich an zu singen Wie alle anderen Kinder auch. (Hermann Hesse)

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben