Frühling, Sommer, Herbst – Samen, Blüte, Frucht und Ernte

12. Oktober 2008

Es ist schon faszinierend, wenn man ganz bewusst einen Frühling-Sommer-Herbst lang beobachtet, wie die Pflanzen keimen und wachsen und wachsen. Diesen Sommer haben wir wirklich viel ernten können und mit köstlichen türkischen Auberginen, Thai-Auberginen, roten Paprika, Cherrytomaten, Thaibasilkum, Zitronenbasilikum und vielen weiteren Kräutern wie Thymian, Rosmarin oder Oregano eine ganze Menge sehr wohlschmeckender Gerichte gekocht. Die Terrasse hat sich wieder in einige üppige grüne Oase verwandelt und ich habe viel Zeit mitten in der Stadt draußen in der Natur verbracht. Nun ist der Herbst an der Macht und es ist Zeit die letzten Früchte zu ernten und dann dem Winter die Ruhe zu gönnen... Diese Kupferwerkzeuge habe ich übrigens von meinem langjährigen Kunden Kupfer Anton geschenkt bekommen. Vielen Dank an die Familie Gehlen! Für Kupfer Anton habe ich (in meiner Tätigkeit als Webentwickler) vor einigen Jahren eine Webseite und einen Online-Shop aufgebaut. Kupfer Anton ist heute ein gefragter Experte für Bodenbearbeitung und Regenerierung im Garten und Landwirtschaft mit Hilfe von Kupfer-Werkzeugen. Meine selbstgezogenen Thai-Auberginen haben sich prächtig entwickelt und tragen viele Früchte. Es grünt so grün so grün so grün... Auch der wilde Wein und die anderen Ranken haben die Dachgaube schon in wenigen Monaten schön mit Ihren Blättern eingekleidet...
Gartenkalender - Pflanzen pflanzen und pflegen

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben